Bestätigung der Testdurchführung durch den Gast

Diese Möglichkeiten hast Du mit covidoo die Testdurchführung durch den Gast bestätigen zu lassen

Digitale Bestätigung per E-Mail

Bestätigung durch E-Mail einholen, nach dem Speichern des Testergebnisses

Digitale Bestätigung per E-Mail - Bestätigung durch E-Mail einholen, nach dem Speichern des Testergebnisses

Bei covidoo kannst Du die Bestätigung der Testdurchführung durch die getestete Person einholen, indem Du eine E-Mail und/oder SMS aktivierst, die nach Speichern des Testergebnisses versendet wird.

Die getestete Person bekommt dann eine E-Mail mit einem Button. Durch Klicken des Buttons wird die Durchführung des Tests bestätigt (und protokolliert). Erst danach wird das Ergebnis des Tests an den Gast gesendet.

ACHTUNG: Bestätigt der Gast die E-Mail nicht, bekommt er kein Ergebnis und Du keine Bestätigung der Durchführung.

So gehts

  • 1) In die Vorlage gehen > In den Reiter "Settings" wechseln
  • 2) Auf "Bearbeiten" klicken
  • 3a) "Bestätigung per E-Mail einholen" aktivieren
  • 3b) (optional) "Bestätigung per SMS einholen" aktivieren
  • 4) Speichern
  • 5) Übertragen der Einstellungen in die angelegten Termine

Digitale Bestätigung per Unterschrift

Die getestete Person kann digital unterschreiben

Digitale Bestätigung per Unterschrift - Die getestete Person kann digital unterschreiben

Du kannst entscheiden bei welchem Workflow-Schritt die Einholung der Unterschrift durch Dein Personal erfolgen soll (z.B. direkt nach dem Test, vor dem Test, etc.).

Deinem Personal steht in der App dann ein Unterschriften-Feld zur Verfügung, in dem die getestete Person unterschreiben kann.

Die Unterschrift wird dann am Test abgespeichert und kann jederzeit vorgezeigt werden.

Hinweis: Bitte beachte, dass hier beosnders auf die Hygiene geachtet werden muss!

Analog durch Unterschrift und mit Laufzettel und automatisch (durch covidoo) vorgefertigte Labels

Analog durch Unterschrift und mit Laufzettel und automatisch (durch covidoo) vorgefertigte Labels -

covidoo bietet die Möglichkeit personalisierte Labels beim CheckIn zu drucken, die die Testperson dann unterschreiben kann.

In diesem Fall klebt der durchführende Tester das Label beim Durchführen des Tests auf seinen Tageszettel. So ist sichergestellt, dass der Tester seinen durchgeführten Tests zugeordnet ist (wenn unsere digitalen Optionen nicht genutzt werden sollen) und dass eine Bestätigung für die Durchführung des Tests vorliegt.

In diesem Fall sieht keine Testperson die Namen der bereits vorab getesteten Personen, weil die Labels erst nach erfolgter Unterschrift auf den Sammelbogen geklebt werden.

Alternativ kann auch ein QR-Code der Test-Labels auf den Bogen geklebt werden und die Testperson unterschreibt auf dem Bogen. Bei dieser Variante muss allerdings aus Datenschutzgründen sichergestellt werden, dass die Namen der anderen getesteten Personen verdeckt sind.

Downloads

So gehts

  1. Event > Settings > Corona…
    1. "DOI-Label drucken" aktivieren
  2. Im Test-Prozess gibt es dann eine zweite Seite beim normalen Test-Label, die mit den Daten der Testperson und einem Unterschriftenfeld versehen ist.
  3. Fertig :)

 

Häufige Fragen & deren Antworten zum diesem Bereich (FAQ)

  • Kann ich digitale Unterschriften von getesteten Personen einholen?

    Ja, Unterschriften können auch digital über die App erfasst werden.